Erstlingswerk: Corporate Design und Homepage

Bestattungen Stratmann

  • Unsere Ansprechpartnerin: Isabell Neumann
  • Firmensitz: Hattingen
  • Branche: Bestattung

Für das Traditionsunternehmen aus Hattingen durften wir das erste Corporate Design sowie den ersten Webauftritt in der fast 100-jährigen Firmengeschichte erstellen.

Ein spannender Rundumschlag: Erstlingswerk: Corporate Design – also Logo-Erstellung und Gestaltung der Geschäftsdrucksachen, Konzeption, Gestaltung und Programmierung der Homepage nebst Inhalten – und das alles in weniger als zwei Monaten.

Wen´s interessiert, hier gibt es mehr davon…

Bestatter als Kunden sind sowieso besonders, was macht diesen also ‚‚besonderer‘‘ ?

Ja, es gibt sie: Erfolgreiche Unternehmen ohne Logo und Homepage!

Als alter Hase in Marketingstrategie und Kommunikation ist es für mich im dritten Jahrtausend – über 30 Jahre seit Erfindung des Internets – zwar fast undenkbar. Aber es gibt sie: Firmen ohne Webseite.
Im Jahr des Herrn 2016.
Aber jetzt gibt es eine Firma weniger.

Stratmann Bestattungen aus Hattingen in NRW beauftragt uns mit der ersten Webseite in der fast 100-jährigen Firmengeschichte. Wow!

Lieber spät als nie – denke ich und versuche auch gleich, den Kern des Unternehmens zu ergründen. Unternehmerstochter Isabell Neumann – in Marketing und Markenführung bestens aus einem der größten deutschen Modeunternehmen geschult – weiß schnell und präzise Ross und Reiter zu nennen, macht es uns beim Briefing leicht. Danke Isabell, so klipp und klar wünscht sich unsereiner ein Kundenbriefing. Chapeau!

Das Kundenbriefing ist somit razz-fazz erledigt (Danke auch für die Melone an die Frau Mama), der Plan ist in kurzer Zeit abgestimmt und schon stehen in der Kundencloud Aufgaben und Termine: Zur freundlichen Kenntnisnahme und Erledigung.

»Ambitioniert« sagt Frau Kundin.
»So machbar wie gewünscht“« antwortet der freundliche Kundenberater.

Und ab geht die Post! Äh… die Arbeit.

Corporate Design, also Logoentwicklung und Design Geschäftsausstattung, Webdesign plus Technik nebst aller Inhalte in neu ist eine Aufgabe von geplant zwei Monaten.
Dank expressartiger Zuarbeit der werten Kundsschaft ging es sogar noch schneller.

Und wir waren fast eine ganze Woche vorher fertig, bis uns unser Kunde und ihn seine Kunden für diese Leistung gefeiert haben.

Danke liebe Isabell und Deinen Eltern für diese tolle Zusammenarbeit.

Und großes Danke an das Team von Jürgen Wolf Kommunikation, für diese abgelieferte Leistung!

Und Danke all den Hattingerinnen und Hattingern für das Lob, dass Ihr unserem Kunden für die von uns gemachte Webseiten gemacht habt.

Wie entwickelt man ein Logo?

Es ist selten, kommt dann aber doch mal vor: ein Kunde, der kein Logo hat … Und das nicht etwa ein Existenzgründer, sondern durchaus ein Unternehmen mit Tradition. Aufgabe ist es also, einem dem Namen nach bekannten und seit vielen Generationen geschätzten Unternehmen ein Erscheinungsbild maßzuschneidern, das genau diese Tradition des Familenbetriebs widerspiegelt.

Grundsätzlich stellt sich bei der Entwicklung eines Logos immer die Frage, ob es aus rein typografischen (Buchstaben bzw. Worte), nur grafischen (Formen bzw. Bilder) oder aus einer Kombination beider Elemente gestaltet sein soll. Einer der Vorteile bei der kombinierten Variante ist die Flexibilität, da hier je nach Einsatzzweck auch die Möglichkeit besteht, nur den grafischen oder nur den typografischen Bestandteil zu verwenden – und die gewünschte Wiedererkennung trotzdem gewährleistet bleibt. Beim grafischen Teil eines Logos gibt es verschiedene konzeptionelle Ansätze: oftmals sind es Name, Tätigkeit, Herkunft oder ein lokaler Bezug. Ziel ist eine Visualisierung, die für Identifikation, Wiedererkennung, Vertrautheit sorgt.

Stratmann Bestattungen hat seinen Sitz seit Gründung im Jahr 1919 in der historischen Altstadt von Hattingen. Die Häuser im Altstadtkern sind in ihrem Baustil sehr charakteristisch und denkmalgeschützt. Und das gilt auch für den Unternehmenssitz. Unser Ansatz war daher, die für das Haus in der Kleinen Weilstraße typische Fassadenform in das Logo einfließen zu lassen. Herausforderung war dabei, ein ausgewogenes Ergebnis zwischen Abstraktion und Wiedererkennung zu erreichen, also die typische Form möglichst stark zu vereinfachen, sie gleichzeitig aber eindeutig erkennbar zu gestalten.

Auch die im Logo verwendeten Schiefergrau-Töne sind dem Baustil entlehnt und werden durch einen warmen Siena-Farbton ergänzt. In der Verbindung mit dem Namen in einer geschwungenen Schreibschrift mit individueller Note und einer solid-seriösen Groteskschrift als Basis transportiert das Logo nun das konzeptionell angestrebte Gesamtbild von familiärer Tradition, lokaler Vertrautheit und verlässlicher Professionalität.

Warum WordPress? – Was kann das eigentlich?

Surfen wir im Internet auf Websites, ist vieles eine Selbstverständlichkeit. Informationen suchen, Texte durchstöbern und die Betrachtung von Bildern ist für viele Menschen längst Alltag. Nur den wenigsten von uns ist dabei bewusst, welche Technik sich hinter einer solchen Internetseite verbirgt und mit wie vielen Tricks und Tücken diese entstanden ist. Solange keine Fehler oder Hindernisse auftauchen, kreisen die Gedanken vor allem um die Inhalte der Website und nicht um den Aufbau dahinter.

Jürgen Wolf Kommunikation arbeitet bereits seit geraumer Zeit mit dem Contentmanagementsystem (CMS) WordPress. Es zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität, open source und umfangreiche Gestaltungs- und Erweiterungsmöglichkeiten aus. Dank dieser Vielfalt können alle Funktionen so angeboten werden, wie Sie von Ihnen benötigt werden. Egal ob ein im System integrierter Newsletter, ein Blog oder Formulare – mit WordPress ist nichts davon ein Problem.

Bedingt durch seine Aktualität hat WordPress eine große Entwicklergemeinde, die auf aktuellste Technik setzt. HTML5, CSS3 und Responsive Webdesign sind für uns selbstverständlich und ebenso Standard, wie eine Verschlüsselung durch HTTPS. Unser tägliches Backupsystem gibt Ihnen ein gutes Gefühl. Damit Sie auch in Ihrer Freizeit sicher unterwegs sind.

Thorsten

Torsten Hellbusch

GRAFIK | PRODUKTION

Sie haben Interesse? Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns entweder telefonisch oder per Mail bei uns.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.

Telefon: +49 6151 78754-21
E-Mail: torsten@juergenwolf.com

Andere interessante Kundenprojekte