Jürgen Wolf Kommunikation GmbH | Mühltal

Zuletzt aktualisiert am 13. September 2017 um 16:16

Tätigkeitsberichte für Bürgerstiftung Darmstadt

Referenz | Branche: NPO | Disziplin: Drucksachen, Disziplin: Geschäftsberichte

Bürgerstiftung Darmstadt

  • Unsere Ansprechpartner: Gerd Wieber, Benjamin Wesp
  • Firmensitz: Darmstadt
  • Branche: NPO, Stiftung

Die Bürgerstiftung Darmstadt hat ihre Wurzeln im 1959 gegründeten Stifterverein Alterswohnheim Darmstadt e.V., der in Darmstadt Alten-, Kinder- und Jugendwohnheime errichten und betreiben sollte. Ihre heutige Struktur erhielt die Stiftung 2010, nachdem die unselbständigen Stiftungen der Stadt Darmstadt schrittweise in die Bürgerstiftung eingegliedert worden waren und dadurch zweckgebundenes Vermögen und verschiedene Stiftungszwecke hinzukamen, denen die Bürgerstiftung im Sinne der Stifter Rechnung zu tragen hat. Die Bürgerstiftung hilft in allen Bereichen des täglichen Lebens und ist heute eine Initiative von engagierten Bürgerinnen und Bürgern der Wissenschaftsstadt Darmstadt, die sich dauerhaft für das Gemeinwohl der Stadt einsetzen und bürgerschaftliches Engagement in all seiner Vielfalt unterstützen.

Tätigkeitsberichte
Tätigkeitsberichte
Tätigkeitsberichte
Tätigkeitsberichte
Tätigkeitsberichte

Das soziale Leben in Darmstadt fördern

Bereits zum dritten Mal in Folge durften wir den Tätigkeitsbericht für die Bürgerstiftung Darmstadt erstellen. Nicht nur Statistiken und Fakten werden hier dargelegt. Ein umfangreicher Teil des Inhaltes befasst sich mit der Vorstellung der geförderten Projekte und Aktivitäten in Darmstadt. Dadurch zeigt die Stiftung auf transparente Weise, wie sie das soziale Leben in Darmstadt unterstützt.

Sogenannte Tätigkeitsberichte oder Geschäftsberichte von Vereinen, Kapitalgesellschaften oder Stiftungen werden nicht nur für die interne Verwendung genutzt. Denn viel bedeutsamer ist ihre Funktion, Entwicklungen und Ergebnisse eines Geschäftsjahres für die Öffentlichkeit festzuhalten.

Was sind die Funktionen und Merkmale eines solchen Berichtes?

Neben dem Zweck der Dokumentation richtet sich dieser Bericht auch an bestehende Paten und Unterstützer. Insbesondere zum Gewinn von weiteren Förderern wird ein solches Format genutzt. Daher ist ein professioneller Eindruck unerlässlich. Was man nicht unterschätzen sollte: Ein Tätigkeits- bzw. Geschäftsbericht umfasst eine Vielzahl verschiedener Arten von Inhalten. Neben Texten und Fotos kommen Tabellen, Statistiken und Diagramme hinzu.

Umso größer ist der Anspruch, das Ganze übersichtlich, lesbar und stringent zu gestalten. Deswegen erfordert die Zusammensetzung und Gestaltung dieser Elemente eine hohe Expertise im Bereich der grafischen Konzeption und technischen Umsetzung.

In der Vergangenheit konnten wir die Stiftung auch im Bereich der Prozessoptimierung unterstützen. Wir freuen wir uns ein weiteres Mal über die Zufriedenheit unseres Kunden und die weitere Zusammenarbeit in der Zukunft.

Der Torsten - unser ruhiger Held der Agentur

Torsten Hellbusch

Grafik | Produktion

Telefon 06151 78754-26 | torsten@juergenwolf.com

Share:

Test