Jürgen Wolf Kommunikation GmbH | Mühltal

Unsere Kolleginnen: Die Betty

Betty, unsere interne Kommunikation in der Agentur (Darmstadt/Mühltal)

Über Betty

Moin, ich bin »die Betty«, 1968 in Darmstadt geboren und lebe mit meiner Familie in Gundernhausen. Nach meiner Ausbildung zur Großhandelskauffrau habe ich eher in kreativen Jobs gearbeitet.

Frag' mal die Betty

Kaffee kochen! [direkt nach dem Lüften 😉 ]
… denn das ist sozusagen das »Grundnahrungsmittel« am Vormittag. Auch erst einmal Posteingang checken und Projektestatus gehören zu den ersten Tätigkeiten des Tages.

Offiziell bin ich Innenkontakt.Als solcher bin ich eher intern unterwegs und das für ganz unterschiedliche Bereiche. Eine meiner Aufgaben ist die Projektbetreuung, also quasi den Überblick zu bewahren: Stimmt das Timing? Ist die Projektplanung noch aktuell? Und natürlich auch ein Blick auf Zeiten und Kosten zu werfen. Darüber hinaus gehören die Sozialen-Medien-Kanäle in meinen Aufgabenbereich: Zum einen die Erstellung und Erst-Befüllung für Unternehmensseiten auf Facebook, Google+, Xing und anderen Portalen für Kunden. Und zum anderen – je nach Auftrag des Kunden – die Betreuung dieser Seiten, mindestens aber unsere eigenen Seiten. Auch die Erstellung der rechtlichen Hinweise (Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluss) auf Webseiten und anderen Kanälen gehört zu meinen Aufgaben.
Weitere Aufgaben sind: Die Pflege unserer Kunden- und Adressdaten, Vor- und Nachbereitung von so genannten Veröffentlichungserklärungen (auch Modelrelease) für Film- und Fotoaufnahmen für Kunden oder auch für uns intern, mal einen Beitrag für Webseiten zu schreiben und vorzubereiten, für eine ordentliche Projektablage zu sorgen, alles rund um die Post und nebenbei die Agenturküche regelmäßig zu bestücken. 🙂

Wie heißt es so schön? »Das Leben ist Veränderung.« Und da wir als Agentur »am Puls der Zeit« sein wollen, gab und gibt es natürlich auch bei uns immer mal Veränderungen.
Zum einen was die Arbeitsbereiche der Agentur betrifft. Hier kam in den letzten Jahren unter anderem der Bereich »Soziale Medien« verstärkt hinzu, was zu einem meiner Aufgabengebiete wurde. Auch im Bereich der Kunden gibt es immer mal wieder Anpassungen – an neue Anforderungen und Bedürfnisse oder auch weil es eine andere, für uns neue Branche betrifft. Diese Herausforderung nehmen wir immer wieder gerne an.
… und auch den ein oder anderen Kollegen habe ich kommen und gehen sehen. Das bleibt wohl nicht aus, weil sich auch hier Bedürfnisse und Anforderungen ändern.

… das freundliche und kollegiale Miteinander

… die gute Mischung aus jung und jung Gebliebenen

… der interessante Mix an unterschiedlichen Aufgaben

… das schöne Loft-Büro

… das besondere Ambiente der Wacker-Fabrik

… das inzwischen regelmäßige montägliche »lecker Mittagesse«

… und natürlich unsere Bürohundedame Phoebe.

In meinem »anderen« Leben liegt der Schwerpunkt auf meiner Familie, besonders (noch) auf meinen beiden Töchtern. Da gibt es immer Action. 😉 Ansonsten interessiere ich mich sehr für Musik, gehe auch gerne mal tanzen, mache regelmäßig Yoga, liebe Wangerooge und bin außerdem auch ehrenamtlich in der Evangelischen Kirchengemeinde engagiert (im Redaktionsteam für den Gemeindebrief und im Orga-Team für einen Flohmarkt).

Was die Betty in Prozent so schafft

  • Büro allgemein
  • Projektmanagement
  • Betreuung Soziale Medien
  • Projektarbeit