Jürgen Wolf Kommunikation GmbH | Darmstadt

Zuletzt aktualisiert am 17. April 2019 um 11:04

Das Online-Audit – Von der Idee zum Produkt

Online Audit - Von der Idee zum Produkt

Wer unsere aktuellen Beiträge regelmäßig verfolgt weiß Bescheid:

Wir optimieren Webseiten durch unser neues Produkt: das Online-Audit (siehe: Webseiten auf dem Prüfstand: Das Online-Audit).

Der Status Quo der Webseitenoptimierung war unseren Ansprüchen schon seit längerem nicht mehr gerecht. Daraus entstand unsere Idee zum Online Audit. Aber was nützen Ideen, wenn man sie nicht umsetzt?

Aus diesem Grund entwickelten wir in diesem Zeitraum unser neues, hochwertiges Produkt.

Denn wie sagt man so schön: Gut Ding will Weile haben.

Wer glaubt, dass ausprobieren und Online-Blogs lesen dafür ausreicht, ist an der falschen Adresse. Hier ist eine präzise Analyse und fundiertes Online-Wissen gefragt.

Gewappnet mit diesen Kompetenzen fingen wir mit dem Analysemodell an.

Für die Analyse kamen nur SMARTe Kriterien in Frage (Spezifisch, Messbar, Akzeptiert, Realistisch, Terminiert, siehe auch SMART). Diese prüften wir mit Hilfe von bewährten Werkzeugen und analysierten unzählig viele Webauftritte.

Nach jeder Analyse dokumentierten wir anschließend die Verbesserungsvorschläge im Audit Report und setzten sie um.

Dadurch nahm unser Gerüst von Mal zu Mal an Stabilität, Qualität und Effizienz zu und bewährt sich mittlerweile als Standard.

Die Ergebnisse überzeugen. Ein Beispiel dafür ist der Webauftritt bestattungen-welsch.de :

Vor einem Monat kümmerten wir uns um das Relaunch der Webseite. Zu dem Zeitpunkt konnte man erkennen, dass der Webauftritt seit längerem im Stillstand war. Die Technik und Gestaltung waren nicht mehr den heutigen Standards des Wolrd Wide Web gerecht und erlangten bloß 40,91% in unserer Analyse.

Schnell fassten wir die Verbesserungsvorschläge im Audit Report zusammen und berücksichtigten ihn in unserer Konzeptentwicklung.

Nach der Gestaltung des Konzeptes machten wir uns an der Umsetzung ran:

Im wesentlichen setzten wir den Umzug von TYPO3 zu WordPress in Gang und pflegten die Inhalte in das neue Gestaltungsraster ein.

Bei der zweiten Analyse hat man den Unterschied sofort bemerkt. Durch den Audit haben wir die Seite um 50% verbessert.

Die Gestaltung der Webseite ist modern und passt sich auf mobile Endgeräte an. Technikprobleme wurden durch den Umzug behoben und Suchmaschinen können Bestattungen Welsch nun konkret einordnen und potenzielle Kunden auf die Seite locken.

Heutzutage ist ein gepflegter Webauftritt wichtiger denn je, allein schon um die Konkurrenz in Schach zu halten. Aus diesem Grund zahlt sich ein Online-Audit aus.

Weiterhin nichts verpassen! Unser Newsletter:

Abonniere unseren Newsletter und erhalte monatlich Meldungen. Die Angabe von Vor- und Nachname ist freiwillig. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Share:

Test

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei