Jürgen Wolf Kommunikation GmbH | Darmstadt

Zuletzt aktualisiert am 18. April 2019 um 11:28

Webseiten auf dem Prüfstand: Das Online-Audit

Online-Audit, Audit-Analyse, Audit-Report – Wer die letzten Wochen bei uns in der Agentur vorbeischaute, der hat möglicherweise den ein oder anderen dieser Begriffe aufgeschnappt. Wir arbeiten seit einiger Zeit an einem Gesamtkonzept um Webseiten zu Analysieren und zu verbessern.

Audit Ideenphase

Diskussion über Sinn und Unsinn von Metazielen

Zu Zeiten von Webbaukästen kann sich Jedermann als Webmaster versuchen. Wieso machen wir als Agentur das alles überhaupt noch?

Pauschal gesagt; eine Webseite bauen, das kann jeder, der sich mit der Thematik auseinandersetzt. Fischen kann jeder, wenn er sich vorher ein paar Videos auf Youtube anschaut (und bestenfalls versteht ;-). Deswegen ist man aber noch lange kein Profi-Angler. Mit anderen Worten, wir finden heraus, mit welchen Ködern und welchen Haken wir welchen Fisch fangen. Nur damit das klar ist: Der Fisch ist – banal ausgedrückt – jeder Webseitenbesucher.

Mit unserem Gesamtkonzept des Online-Audit erstellen wir einen nachvollziehbaren Ist-Zustand (Audit-Analyse) einer Webseite und definieren daraufhin die Verbesserungsvorschläge (Audit-Report). Das hat wenig mit Magie oder Branchengeheimnissen zu tun. Dafür mit Begriffen wie Keywords, Design, Struktur, Content-Marketing und Wahrnehmung.

Audit Briefing

Das Team bei der Besprechung der Audit-Analyse und des Audit-Reports

Kurz und knapp: Bau ich eine Webseite, mache ich das nicht für mich, sondern für meine Besucher!
Eine Privatperson kann noch gut frei Schnauze bauen. In der Unternehmenswelt sieht das anders aus. Jeder Besucher einer Webseite ist hier ein potentieller Kunde. Kaum ein Kunde trifft beim ersten Besuch einer Webseite eine Kaufentscheidung zum eigentlichen Produkt/Dienstleistung trifft. So muss eine Webpräsenz genug Anreiz bieten, damit der potentielle Kunde wiederkehrt.

In dem Sinne zählt jedes einzelne Bild, jeder Satz und jedes richtig platziertes Keyword. Damit diese Elemente alle einen Einklang finden, erstellen wir eine strukturierte Analyse, machen Vergleiche und wandeln graue Theorie in greifbare Wissenschaft um.

Share:

Test

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei