Jürgen Wolf Kommunikation GmbH | Darmstadt

Zuletzt aktualisiert am 17. April 2019 um 15:12

Corporate Design hilft!

Corporate Design für Reber Bestattungen, Landau. Hier: Notizblock und Kugelschreiber

Corporate Design hilft! – Hilfe! Gerade habe ich jede Menge Fotos von meinem iPhone gespeichert.
Nein, das ist keine Arbeit – sonntags würde ich nie arbeiten 😉
Dabei sind mir aber dann doch einige Schnappschüsse aufgefallen, die ich letztze Woche bei einem meiner liebsten Kunden gemacht habe.
Hey – denk‘ ich mir – das ist doch einen spitzenmäßigen Artikel wert!

Denn aktuell wird das Thema eh gern so breit wie wissenschaftlich diskutiert. Was aber meist in unserem Umfeld kaum Beachtung findet. Deshalb hier (m)eine Kurzgeschichte aus dem täglichen Leben.

Für mich ist es immer wieder eine ganz große Stunde, wenn mir Kunden erzählen, welch großes Lob sie von unserer Arbeit bekommen haben! Besser: Wie toll Corporate Design und Geschäftsausstattung wahrgenommen werden.

YES!

Das zählt! Wir selbst spielen dabei selten eine Rolle. Aber das ist in erster Linie auch nicht wichtig. Meist wird der Kunde gefeiert, wie toll und aus einem Guss das Erscheinungsbild seiner Firma ist.

Gut so! Ab und an kommt dann dieses Lob bis zu uns durch – und das tut wirklich richtig gut…

Die Tage habe ich ein paar Schnappschüsse gemacht, wie so etwas im Alltag beim Kunden aussieht. Hier beispielsweise das Logo auf Notizblock, Kugelschreiber und auf Katalogen.

Abbildung eines dunkelroten Schubers mit vier Ring-Ordnern Kataloge: Beispiel von Corporate Design für Reber Bestattungen, Landau

Corporate Design für Reber Bestattungen, Landau. Hier: Kataloge

Corporate Design hilft! – Logo, Geschäftsausstattung, Kataloge,…

Bei aller Freude darf ich dann aber auch meine Pflicht nicht vergessen: Zu Hause in der Agentur die Mitarbeiter zu loben, die über viele Jahre hinweg an diesem nachhaltigen Erscheinungsbild mitgearbeitet haben.

Reber Bestattungen ist bald zehn Jahre unser Kunde. Auf besonderen Wunsch haben wir vor Gefühlt 20 Jahren  [2005] „alles neu“ gemacht.

Der Kunde hatte nach einigen Misserfolgen den Neuanfang seines Corporate Designs und nachfolgend seine gesamte marketing-Beratung in unsere Hände gelegt. Wir startsteten mit den Klassikern: Logo, Visitenkarten, Briefbogen, Stempel, Formularen,…

Ich gebe mir echt Mühe, vergesse es dann aber doch ab und an (ist ja erst mal kein Thema im meist nüchternen Kontaktbericht – mein Fehler). Also hier noch mal aus ganzem Herzen: Danke lieber Torsten, für jahrelange kreative, produktive und rund um großartige Zusammenarbeit (auch) am Reber‘schen Corporate Design.

Danke!

Weiterhin nichts verpassen! Unser Newsletter:

Abonniere unseren Newsletter und erhalte monatlich Meldungen. Die Angabe von Vor- und Nachname ist freiwillig. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Share:

Test

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei