Technische Betreuung Wordpress

Technische Betreuung WordPress

Wieso machen wir überhaupt Technische Betreuung WordPress? Es heisst doch so schön: „Never change a running system“.
Zum Verständnis vorab: eine mit WordPress erstellte Homepage ist technisch gesehen erst einmal eine Sammlung unterschiedlichster Software-Komponenten.

Neben der Open-Source-Software „Wordpress“ selbst benötigt eine laufende Installation:

  • einen Webserver (Apache, nginx o.a.)
  • eine Datenbank-Engine (mySQL, mariaDB)
  • eine PHP-Umgebung
  • ein Theme (= ein Gestaltungsgerüst, das der Seite ihr Aussehen verleiht)
  • PlugIns (= Erweiterungen, die WordPress um Funktionen ergänzen)

Und all die Komponenten wollen (und müssen!) aktualisiert werden. Einige notwendige Aktualisierungen laufen automatisch. Nicht aber größere Versionssprünge – etwa von Version 4.x auf 5.x

Viele Aktualisierungen sind extrem wichtig für die Sicherheit gegen Angreifer. Denn das weltweit meistgenutze Werkzeug für dynamische Webseiten nutzen natürlich auch Hackern gerne für ihre Angriffe.

An manchen Tagen haben wir buchstäblich hunderte von Angriffsversuchen auf unserer und den Webseiten unserer Kunden.

Und egal, ob Aktualisierungen automatisch oder händisch gemacht werden – immer wieder bringen Updates eine Seite ganz schön in „unruhige Fahrwasser“. Immer wieder kollidiert eine Version einer Komponente mit einer anderen. Das kann soweit gehen, dass die komplette Seite lahm gelegt wird.

Mal ist es ein „unsauber“ programmiertes Plugin. Oder eines, das nicht mehr weiter entwickelt wird. Oder auch nur ein Problem zwischen Theme- und PlugIn-Version…

Und dann fängt die – manchmal auch recht zeitaufwändige – Sucherei an…

Technische Betreuung WordPress

Damit diese Sucherei möglichst selten notwendig wird haben wir eine Dienstleistung standardisiert, die wir „Technische Betreuung WordPress“ nennen.

Wir überwachen die WordPress-Installation mithilfe von Sicherheits-Software-Komponenten. Diese senden uns bei unzulässigen LogIn- und Manipulations-Versuchen Mitteilungen. Diese prüfen wir und entscheiden jeweils, ob wir eingreifen müssen oder nicht. Darüber hinaus erstellen wir regelmäßige Backups. Weiterhin prüfen wir nach Updates die Funktionalität der Seite und beseitigen ggf. Spam-Kommentare.

Mit kontinuierlichem Monitoring sorgen wir dafür, dass Sicherheitsrisiken minimiert werden. Und halten außerdem den Aufwand für notwendige Aktualisierungen ebenfalls gering.

Interesse? Wir freuen uns auf einen Anruf oder eine E- Mail:
Telefon: +49 6151 78754-21
E-Mail: torsten@juergenwolf.com

Autor

Torsten Hellbusch

Torsten Hellbusch

… ist kritisch-innovationsfreudiger Traditionalist, kann analog und digital konzipieren, gestalten und produzieren, hat die einstmals schwarze Kunst in der Verlagsbranche gelernt, mag Computer mit Obst-Logo, kann aber Menschen verstehen, die das nicht tun, freut sich über gute Texte und schöne Bilder, glaubt an den Spruch „Totgesagte leben länger“, ist deshalb Anhänger von Werder Bremen und Gitarren-Musik und eher Jeans- und Sneakers-, denn Anzug- und Krawatte-Typ. Bei Jürgen Wolf Kommunikation ist er mitverantwortlich für Konzeption, Text, Gestaltung und Produktion.

Kategorien

Keine Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung erhoben und verarbeitet.