Jürgen Wolf Kommunikation GmbH | Darmstadt

Zuletzt aktualisiert am 18. April 2019 um 10:53

5 gute Gründe für eine Facebookseite

Facebook

Märkte sind Gespräche. Und Märkte bestehen aus Menschen. (Eine kurze Erinnerung an das Cluetrain-Manifest). Neulich haben wir für unseren Kunden Bürgerstiftung Darmstadt eine Facebookseite erstellt. Warum? Und was hat das nun mit dem Cluetrain-Manifest zu tun? Eine berechtigte Frage, die wir in diesem Beitrag klären wollen:

Eine eigene Webseite als Fundament der Gespräche

In unserer täglichen Arbeit befassen wir uns mit Firmenkommunikation. Nein, vielmehr, wir optimieren Kommunikation. Und dazu gehört die Online-Kommunikation, die durch Smartphones, Ipads und Co heute unerlässlich ist. Für die Stiftung haben wir letztes Jahr den Webauftritt aktualisiert, mit der sie nun besser und einfacher Ihre Aktivitäten mitteilen können. Was noch viel wichtiger und grundlegender für eine moderne, (und auch gerne) suchmaschinenoptimierte Webseite spricht: Menschen, die sich aktiv über die Bürgerstiftung informieren möchten, finden sie im Netz auf.

Beobachten wir uns selbst im Alltag, dann greifen wir doch nach jeder nicht sofort lösbaren Frage eher seltener nach einem verstaubten Lexikon oder gelben Seiten, sondern nach unserem Smartphone und googeln es. Anschließend, nach den ersten zehn Suchergebnissen scrollen wir erst weiter, wenn das Interesse besonders groß ist. Ist ein Unternehmen also zum Beispiel nicht auffindbar in Google, so ist es gewissermaßen unsichtbar in dieser informationsüberflutenden Welt. Wie soll sonst ein Gespräch zwischen dem Unternehmen und dem Interessten stattfinden, wenn das Unternehmen sich nicht einmal sichtbar zeigen kann?

Eine Facebookseite fördert nicht nur Gespräche, sie spricht und interagiert direkt.

So viel zur Daseinsberechtigung von Webseiten. Warum denn nun noch zusätzlich eine Facebookseite? Eine weitere Seite bedeutet doch bloß noch mehr Pflege! Was ist der Vorteil einer Facebookseite? Soziale Netzwerke sind wie riesige Märkte mit Menschen, die direkt mit dem Unternehmen interagieren können. Die Erweiterung des Onlineauftritts in sozialen Medien ist ein weiterer Schritt auf den Markt – genauer – auf die Menschen, die man erreichen will:

  • Auf Facebook hat man anders als auf einer Internetseite die Möglichkeit direkt mit den Interessenten in einen Dialog zu treten. Die Masse der Menschen, die man erreicht, drückt sich nicht mehr bloß in Besucherzahlen aus. Das Feedback kommt direkt durch Kommentare, Meinungen, „Gefällt mir“-Klicks.
  • Sie ist hilfreich für die Veranstaltungskommunikation. Auf Facebook können Veranstaltungen erstellt werden und neben den geplanten Einladungen können Freunde ihre Freunde wiederum mit einem Klick einladen. Desweiteren gibt die Zahl der interessierten Besucher und angenommenen Einladungen ein weiteres Feedback zur eigenen Veranstaltung.
  • Aktuelle Nachrichten können schnell bekannt gegeben werden. Gerade bei kurzfristigen Änderungen von Veranstaltungen ist es für die Besucher nützlich und hilfreich, wenn sie es schnell erfahren.
  • Reichweite erweitern: Je mehr Kanäle man hat umso mehr Menschen kann man dadurch erreichen.
  • Kunden binden und Nähe zeigen: Photos oder Videos, die den unmittelbaren Arbeitsalltag dokumentieren zeigen Nähe und Menschlichkeit. Sie finden besonders in Facebook positiven Anklang. Dadurch lassen Sie Interessenten am Unternehmensleben teilhaben und binden Ihre Kunden.

Pflege der Webseite

Wichtig ist hier wie bei einer Webseite die Pflege! Wird die Seite nicht regelmäßig mit Beiträgen und neuen Profilbildern oder Bannern befüttert, pflegen die eigenen Fans wiederum die Gewohnheit sie nicht zu besuchen. Es ist vergleichbar mit Kontakte pflegen. Je besser man Kontakte pflegt, umso mehr bleibt man in Erinnerung und im regen Gespräch.

Passend zum Cluetrain Manifest haben wir hier die Angler Parabel – ein einfaches aber mächtiges Werkzeug zur Analyse des eigenen Marktes und der Gespräche, die man bisher führt. Wir wünschen anschließend noch erfolgreiche Gespräche!


Lust auf einen Kaffee?
Das aktuelle Regenwetter können wir nicht beeinflussen, aber Ihre Unternehmenskommunikation! Einfach anrufen unter  (06151) 78754-21 oder hier einen Termin mit uns ausmachen!

Weiterhin nichts verpassen! Unser Newsletter:

Abonniere unseren Newsletter und erhalte monatlich Meldungen. Die Angabe von Vor- und Nachname ist freiwillig. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Share:

Test

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei