Jürgen Wolf Kommunikation GmbH | Darmstadt

Zuletzt aktualisiert am 19. Juni 2019 um 9:56

Instagram – Stories, Highlights und TV

Instagram auf zwei Smartphones geöffnet

Soziale Medien, wie beispielsweise Instagram, bestimmen zunehmend unseren Alltag. Die beliebte Anwendung dient als Inspiration für coole Reiseziele, neue Looks und innovative Kochideen. Dass die App jedoch auch zu einem wichtigen Werbemittel geworden ist, zeigt die Tatsache, dass kaum ein Promi heutzutage auf einen Auftritt in dem begehrten Social Media Channel verzichtet. Dabei arbeiten Teams im Hintergrund kontinuierlich an Verbesserungen und neuen Funktionen, die mehr Komfort und eine maßgeschneiderte Ansprache der Zielgruppe ermöglichen. Die aktuellsten Features sind Instagram Stories, Highlights und Instagram TV. Doch was können die neuen Funktionen wirklich, wie setzt man die Features ein und mit welchen Innovationen wird uns Instagram in Zukunft überraschen?

Was sind Instagram Stories?

Bei Instagram Stories handelt es sich um kurze Beiträge, Bilder oder Videos. Dabei können Nutzer die kleinen Geschichten mit Filtern, GIFs, Texten, Emojis und Hashtags versehen. Eine Story verschwindet 24 Stunden nach Veröffentlichung inklusive aller einzelnen Inhalte  automatisch aus dem Netzwerk und können auch nicht wieder hergestellt werden.

Was sind Instagram Story Highlights?

Mit der Hilfe von den Highlights in Instagram bleiben einzelne Teile einer Story länger als 24 Stunden für Jedermann  sichtbar. Highlights helfen vor allem dabei, auf einem Blick zu erkennen, worum es auf dem Kanal geht. Kompetenzen können hier perfekt hervorgehoben werden. Zusätzlich lassen sich die Highlights thematisch strukturieren und prominent im Profil platzieren.

Instagram TV

Was ist nun Instagram TV?

Neben den Instagram Stories und den Highlights, gibt es mittlerweile auch den Instagram TV (kurz IGTV). Damit können Nutzer endlich längere Videoclips hochladen, wobei die maximale Videolänge 60 Minuten beträgt. Die Clips erscheinen automatisch und können wie gewohnt mit einem Kommentar oder Like versehen werden. Für Unternehmen ergeben sich dadurch neue und vielfältige Kommunikations-Chancen.

Stories und Highlights richtig einsetzen: So geht’s

Die neuen Funktionen erhöhen die Reichweite und helfen dabei, die Zielgruppe passgenauer anzusprechen. Es lohnt sich also, die neuen Features in die eigene Marketing-Strategie zu integrieren. Um sich von der Masse abzuheben, müssen die Geschichten jedoch ansprechend gestaltet werden. Hintergrundmusik, Sticker, Hashtags oder Live-Videos sind gute Möglichkeiten, um die Aufmerksamkeit der Instagram-Follower auf sich zu ziehen, wobei sich die Stories auch über Direct-Messages teilen lassen.

Instagram-Ausblick: Was bringt die Zukunft?

Zahlreiche Leaks und Hinweise lassen erahnen, dass sich Instagram in Zukunft stärker auf das Thema Shopping konzentrieren wird. Einige Gerüchte weisen sogar darauf hin, dass das Unternehmen an einer eigenständigen Shopping-App arbeitet.

Share:

Test

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei