54 Ergebnisse für: bestatter

Tätigkeitsberichte für Bürgerstiftung Darmstadt

Tätigkeitsberichte für die Bürgerstiftung Darmstadt Bürgerstiftung Darmstadt Unsere Ansprechpartner:  Benjamin Wesp Firmensitz: Darmstadt Branche: NPO, Stiftung Die Bürgerstiftung Darmstadt hat…

Digitale Kataloge für Makiol

Digitale Kataloge für Makiol Makiol Bestattungshaus GmbH Unser Ansprechpartner: Frank Makiol Firmensitz: Hamm Branche: Bestattung Für das Bestattungshaus Makiol wurden wir gebeten ein digitales…

Unser Chef: Jürgen Wolf

Guuude, ich bin Jürgen Wolf, Jahrgang 1963 und echter Heiner (in Darmstadt geboren). Fotografie ist gefühlt ewig mein Steckenpferd, was zu einer Vielzahl von Profile aber Anbietern wie Fotolia, iStock, 500px und EyeEm führt.

Erstlingswerk: Corporate Design und Webseite

Erstlingswerk: Corporate Design und Homepage Bestattungen Stratmann Unsere Ansprechpartnerin: Isabell Neumann Firmensitz: Hattingen Branche: Bestattung Für das Traditionsunternehmen aus…

Ich hätte gern »ein Stück Internet«

Ein Stück Internet – das ist letztendlich das, was der Kunde will. Nein, er braucht keine mehrseitigen Angebote mit…

Bestattungsvorsorge klar kommunizieren

Die Kommunikation als Bestatter ist nicht einfach. Der Tod ist ein sensibles Thema…

Die Vorsorgekarte – die Bestattungsvorsorge zeitnah kommunizieren

[vc_row css=“.vc_custom_1461930460901{background-position: center !important;background-repeat: no-repeat !important;background-size: cover !important;}“][vc_column css=“.vc_custom_1542383077640{padding-bottom: 30% !important;background-image: url(https://juergenwolf.com/wp-content/uploads/2018/11/Vorsorgekarte-quadrat.jpg?id=15387) !important;background-position: center !important;background-repeat: no-repeat !important;background-size: cover…

Was kostet eine Webseite? (Teil 1: Leistungen)

Es fing an mit Frau Musterfrau Gestern Abend bekam ich eine Anfrage via Facebook-Messenger (soweit zur Frage, ab…

An unsere Alltagskünstler – mehr als gute Werbung

Geschenke sind toll. Besonders wenn man Geburtstag hat. Deswegen tüfteln wir jedes Jahr, wie wir unseren vertrauten Alltagskünstlern eine Freude bereiten. Seit letztem Sommer erscheint am Ehrentag des einen oder anderen ein Briefumschlag mit folgendem Inhalt: Es ist länglich, weich, flach und so groß wie ein Lesezeichen. Die Form ist schlicht, die Farbe weiß und matt. Es ist nicht schwer, aber auch nicht federleicht. Es ist biegsam und behält die Form, in die es verbogen wurde, bei. Was ist das? Was haben sich Jürgen und seine Mannschaft schon wieder dabei gedacht? Wir geben zu: Die Form verrät nicht die Funktion.

10 Jahre Fahrenheit 1832

Das 1997 gegründete private Krematorium Landau in der Pfalz lädt alljährlich seine Bestatterkunden aus dem Südwesten der Republik zum Landauer Krematoriumstag. Im Jahr 2005 konnten wir das Krematorium als Kunden gewinnen und hatten gleich zu Beginn die Aufgabe, den Event von Grund auf neu zu konzipieren, auszustatten und durchzuführen. Ein Projekt,